fotolia 224770950

IVV-Olympiade

Die IVV-Olympiade findet alle zwei Jahre im Land eines IVV-Mitgliedsverbandes statt. Es ist ein mehrtägiges Volkssportfest für Jedermann. Die IVV-Olympiade umfasst Wandern, Schwimmen und Radfahren und zusätzliche Volkssportarten. Das Rahmenprogramm eröffnet den Teilnehmern viele Möglichkeiten, in harmonischer Atmosphäre internationale Freundschaften zu schließen und zu pflegen.

Wer mehrfach an IVV-Olympiaden teilnimmt, kann einen Olympiade-Pass erwerben. Nach der Teilnahme an 5,10, 15 und 20 Olympiaden erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde.

IVV-Olympiaden

2021 Seoul, Südkorea 29. Okt. bis 2. Nov. 2021
2019 Aix-en-Provence, Frankreich vom 15. bis 19. Oktober, Mehr Infos
2017 Koblenz, Deutschland
2015 Chengdu, China
2013 Gröden, Südtirol
2011 Antalya, Türkei
2009 Yamanaschi, Japan
2007 Otepää, Estland
2005 Pilsen/Prag, Tschechien
2003 Genk, Belgien
2001 Seefeld, Österreich
1999 Bibione, Italien
1997 Vierumäki, Finnland
1995 Athen/Amaroussi, Griechenland
1993 Ribeauville, Frankreich
1991 Schömberg, Deutschland
1989 Valkenburg, Niederlande